VHS und Internationales Gremium laden ein zum Jubiläums-Workshop „Die Stadt – der Mensch“

Treffpunkt: Marktplatzbrunnen
Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Mit dem Zeichenblock der Neckarsulmer Stadtgeschichte auf der Spur

In Kooperation mit dem Internationalen Gremium lädt die VHS Neckarsulm zu dem Zeichen-Workshop „Die Stadt – der Mensch“ ein. Anlässlich des Stadtjubiläums starten die Teilnehmenden mit dem Zeichenblock in der Hand zu einem Rundgang durch die Stadt Neckarsulm und lernen historische Gebäude kennen. Dabei vermittelt Stadtführer Gundolf Felger spannende Einblicke in die Stadtgeschichte. Der Workshop zum Stadtjubiläum richtet sich an alle, die in Neckarsulm leben und auf unterhaltsame Weise mehr über ihre Stadt erfahren wollen. Jeder, der sich mehr kulturelles und bewusstes Leben und Miteinander wünscht, kann teilnehmen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.   

Der Workshop findet am 21. Juli, 28. Juli und 4. August jeweils von 17 bis 19 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils am Marktplatzbrunnen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei den kommenden beiden Terminen helfen die Künstlerin Evi Böhringer-Kerner und der Künstler Mustafa Mankash den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die gesammelten Ansichten und Erfahrungen zu Papier zu bringen. Die Zeichnung bietet die Möglichkeit, die Schönheit und Details des Betrachteten direkt vor Ort zu erfassen und festzuhalten. Gleichzeitig nehmen die Zeichnenden ihre Umgebung bewusster und intensiver wahr und lernen den eigenen Wohn- und Lebensort besser kennen. Eine Ausstellung mit den entstandenen Bildern ist geplant.

Informationen zu den aktuellen Coronabestimmungen und Anmeldung unter www.vhs-neckarsulm.de

 

 

 

Kulturveranstaltungen