Stadtgeschichte sehen - Führung durch das Stadtarchiv

Ort: Neckarsulmer Innenstadt, Stadtarchiv in der Marktstraße 16, Treffpunkt Rückseite des Stadtarchivs
Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr

2021 feiern wir die Ersterwähnung der Stadt unter dem Motto „1250 Jahre VOLLERLEBEN“. Voller Leben waren auch frühere Zeiten in Neckarsulm, davon zeugen die Unterlagen im Stadtarchiv. Es ist seit 2009 im ehemaligen Gasthof „Zur Rose“ untergebracht und verwahrt dort die historische Überlieferung Neckarsulms und der eingemeindeten Teilorte Dahenfeld und Obereisesheim. Bei der Führung erhalten Sie Einblicke in die Arbeit des Archivs und in die dort verwahrten Quellen zur Stadtgeschichte, die Erinnerung und historische Forschung möglich machen. Vergangene Zeiten werden beim Rundgang durch das Haus ebenfalls sichtbar.

Die Führung wird in einer Kleingruppe stattfinden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten per Mail unter stadtarchiv@neckarsulm.de oder telefonisch (07132/35331) bis Donnerstag, 8. Juli.

Die gängigen Hygiene-, Masken- und Abstandsregelungen gelten.

Sollte entsprechendes Interesse bestehen, können zu einem späteren Zeitpunkt weitere Führungen angeboten werden.